Schütze: Die pure Lust am Leben!

Jedes Tierkreiszeichen hat seine Eigenschaften, Charakterzüge und Besonderheiten. Vom 23. November bis 21. Dezember dominiert der Schütze für 29 Tage. Die Sonne befindet sich in dieser Zeit im Mittel des neunten Tierkreiszeichens. Der Schütze ist dem Element Feuer zugeordnet und gilt als zielorientierter Optimist.

Kaffeesatzlesen: Bitte im ganzen Satz!

Viel Glück. Das wünscht man sich nicht nur zum neuen Jahr. Doch gerade zum Jahreswechsel haben Glücksbringer Hochsaison, wie z.B. Kleeblätter, Hufeisen oder kleine Schweinchen. Aber kennen Sie das Kaffeesatzlesen? Im arabischen und türkischen Raum liest man seit dem 17. Jahrhundert aus dem braunen Bodensatz des Mokkas.

Das Geheimnis starker Menschen!

„Ich will da rein!“ rief er als er zu seinen Juso-Zeiten nach einer Kneipentour am Zaun des Kanzleramtes rüttelte. Er hat es geschafft. Aber wussten Sie auch, dass er als Halbwaise aufwuchs, in ärmsten Verhältnissen lebte, in verschiedenen Jobs arbeitete, abends für die Mittlere Reife lernte und über Abitur und Studium später Bundeskanzler wurde? Psychische Stärke wird häufig von einem früh gefassten Lebensplan begleitet und dem Glauben an sich selbst. Die Stärke, die es Menschen ermöglicht, Lebenskrisen ohne lange Beeinträchtigung zu meistern, nennt man Resilienz. Und die gute Nachricht: Jeder kann sie erlernen.

Weinen ist okay und keine Schwäche!

Ich habe eine Freundin, Elke, die ist wirklich nah am Wasser gebaut. Weinen ist zwar eine Schutzfunktion des Auges, aber besonders auch eine Art seine Gefühle auszudrücken und auf sich aufmerksam zu machen. Zugegeben, aus Trauer, Enttäuschung, Angst, Verzweiflung, Wut, Schmerz oder Freude können die Tropfen ja aus den Augenlidern fließen. Elke zeigt Ihre Gefühle aber häufig und ganz offen. Der Taschentuch-Alarm kann schon nerven. Wer aber heult, der fühlt.…

Kraft der Edelsteine: Schönheit, die heilt!

Die verschiedenen Sternzeichen werden unterschiedlichen Elementen und Planeten zugeordnet. Zu jedem der zwölf Tierkreiszeichen gehört aber auch ein passender Edelstein. Sie können positive Merkmale verstärken sowie negative Eigenschaften ausgleichen.

Grün, Gelb, Rot: Der Einfluss auf’s Leben!

Grün ist die Hoffnung, Gelb steht für einen wachen Verstand, Rot gilt für die Liebe – Farben begleiten uns jeden Tag und beeinflussen unser Leben. Wir unterstreichen unsere Persönlichkeit mit der Vorliebe für bestimmte Farbtöne. In Redewendungen billigen wir Farben speziellen Eigenschaften zu. Aber auch jedes Sternzeichen wird einer Farbe zugeordnet und hat eine symbolische Bedeutung.

Fische: Die Kunst der Poesie

Jedes Tierkreiszeichen hat seine Eigenarten, Charakterzüge und Besonderheiten. Vom 20. Februar bis zum 20. März steht der Fisch als zwölftes Zeichen im Mittelpunkt und symbolisiert damit Anfang und Ende. Wir lüften das Geheimnis wie der Fisch tickt. …

Das „innere Kind“ heilen, eine Lebens-Brücke bauen

Haben Sie sich schon einmal mit Ihrem „inneren Kind“ beschäftigt? Der Begriff wird seit einigen Jahren in der Psychologie angewendet. Das „innere Kind“ ist ein Teil unserer Persönlichkeit und charakterisiert das emotionale Verhalten sowie emotionale Muster, die man in der Kindheit erfahren hat. Ein Blick zurück kann uns als Erwachsene neue Impulse für das Leben geben. …

Typologie der Geschenke: So machen Sie Freude!

Schenken macht Freude. Doch oft quält die Frage: „Was verschenke ich bloß, vor allem zu Weihnachten?“. Gerade zum Fest der Liebe fehlen oft Ideen für ein originelles und bezauberndes Geschenk. Sie müssen nicht verzweifeln. Das Himmelreich hilft. Die Sternzeichen verraten, welche Geschenke passend sind und Freude machen.

Typologie der Geschenke: So punkten Sie garantiert!

Schenken macht Freude. Doch oft quält die Frage: „Was verschenke ich bloß, vor allem zu Weihnachten?“. Gerade zum Fest der Liebe fehlen oft Ideen für ein originelles und bezauberndes Geschenk. Sie müssen nicht verzweifeln. Das Himmelreich hilft. Die Sternzeichen verraten, welche Geschenke passend sind und Freude machen.

Der Schütze: Die pure Lust am Leben

Jedes Tierkreiszeichen hat seine Eigenschaften, Charakterzüge und Besonderheiten. Vom 23. November bis 21. Dezember dominiert der Schütze für 29 Tage. Die Sonne befindet sich in dieser Zeit im Mittel des neunten Tierkreiszeichens. Der Schütze ist dem Element Feuer zugeordnet und gilt als zielorientierter Optimist.…

Eine Wohnung zum Verlieben

Jetzt wird aussortiert, weggeworfen und Ordnung geschafft. Es gibt so viele Klamotten und Gegenstände, die überflüssig oder Staubfänger sind. Sie rauben uns nur Platz. Wer sich von diesen Sachen trennt, wird sie am Ende vermutlich noch nicht einmal vermissen. Sie sind ein Aufräum-Muffel? Keine Sorge: Mit unseren Tipps wird die Aktion ein Erfolg.

Karma: Das Gesetz von Ursache und Wirkung

„Das ist gut für dein Karma“, „Hast du ein gutes Karma?“ oder „Pass auf dein Karma auf.“ Solche Aussagen haben wir alle schon einmal gehört. Doch was bedeutet der Begriff eigentlich? Das Wort kommt aus dem indischen Sprachraum. Dort ist Sanskrit einer von vielen Dialekten, und Karma wird mit „Wirkung“ übersetzt. Karma bezieht sich auf das kosmische Prinzip von Ursache und Wirkung. Kurz: Alles kehrt zu einem zurück.

Sternzeichen und Blumen: Womit sind Sie glücklich?

„Blumen sind die Liebesgedanken der Natur“, so ein Sprichwort von Bettina von Arnim (1785 – 1859). Und unsere Natur ist voll prächtiger Exemplare. Blumen bereichern unser Leben. Sie müssen nicht schön sein. Denn jede Blume weckt in uns mit ihren imposanten Farben und dem angenehmen Duft viele Gedanken, Wünsche und Träume. Für viele Maler standen die Schönheiten aus dem Garten des Paradieses schon Modell. Und auch viele Lyriker und Poeten haben mit einem prägnanten Zitat oder einem treffenden Sprichwort die Blumen gewürdigt. Aber auch Sternzeichen haben etwas mit Blumen gemeinsam. Wir verraten es Ihnen.

Die Kristallkugel: Das Symbol der Wahrsagekunst

Die Kristallkugel ist immer noch eines der beliebtesten Hilfsmittel und eine Basis, um Zukunftsprognosen zu ermitteln. Hellseher versetzen sich in eine tiefe Konzentration, fixieren die Kugel, die häufig aus Bergkristall ist, um in ihr dann Bilder, Symbole oder Hinweise zu sehen, die in Bezug zur betroffenen Person stehen. Die Kristallkugel ist das Symbol der Wahrsagekunst.

Krebs: Die volle Palette an Gefühlen

Jedes Tierkreiszeichen hat seine Eigenarten, Charakterzüge und Besonderheiten. Vom 22. Juni bis zum 22. Juli steht der Krebs im Mittelpunkt. Mit einem sensiblen und feinfühligen Krebs an Ihrer Seite haben Sie einen Partner, der mit Ihnen durch dick und dünn geht. …

Klare Antworten durch Tarot

Sie möchten gerne mehr über die Vergangenheit und Zukunft erfahren? Sie möchten gerne wieder die Lust am Leben spüren? Wie kann man die Lust zum Leben wiederbeleben? Tarotkarten können Ihnen helfen, Ihr Leben leichter zu machen. Und die Freude am Leben und der Wunsch nach Glück verleiht Ihnen wieder neue Energie, und Sie finden Ihre innere Harmonie.

Pendeln: Der Weg zum verborgenen ICH

Die meisten Menschen haben eine gewisse Vorstellung über das Karma und frühere Inkarnationen. Sie möchten mehr über sich selbst und die eigene Entwicklung erfahren. Pendeln ist eine Methode, damit Blockaden aus vergangenen Zeiten und heutige Probleme gelöst werden können.

Zwillinge: Lebhafte Typen mit zwei Gesichtern

Jedes Tierkreiszeichen hat seine Eigenarten, Charakterzüge und Besonderheiten. Vom 21. Mai bis zum 21. Juni stehen die Tage ganz im Zeichen der Zwillinge. Mit ihrer quicklebendigen Heiterkeit sind sie nicht nur in der Liebe vielen um eine Nasenlänge voraus. …

Magie der Karten: Der Weg ins Glück

Mit Kartenspielen ist ein Aberglaube verbunden. Man sagt: Glück im Spiel, Unglück in der Liebe. Kartenlegen ist aber auch ein Schlüssel zu den Geheimnissen, die uns im Alltag umgeben. Hierin liegt die tiefe Bedeutung, das eigentliche Herzstück. …

Welcher Geld-Typ sind Sie?

Es sind erst ein paar Tage im Monat vorbei und schon herrscht Ebbe auf dem Konto. Geld verdienen ist eine Sache, damit umgehen können eine ganz andere. Viele Menschen kommen mit dem Geld über die Runden. Es überwiegt aber oft das Gefühl, dass man nie mit dem Geld hinkommt und chronisch Pleite ist. Wie gut Sie mit Geld umgehen können, hängt auch von Ihrem Sternzeichen ab. …

Sternzeichen: Immer mit der Ruhe!

Für einen Moment ist Besonnenheit ein Fremdwort: Der Zug fährt vor der Nase weg, die Kasse im Supermarkt schließt gerade, der Smoothie schmückt die weiße Bluse, in der Straßenbahn stört laute Musik, Kinder quengeln oder man gibt dreimal den falschen PIN am Bankautomaten ein. In diesen heiklen Situationen ist es für viele Menschen eine Herausforderung, ruhig und gelassen zu bleiben statt in totale Panik zu geraten. Unsere Reaktion hat aber auch was mit dem jeweiligen Tierkreiszeichen zu tun.

So hilft die Astrologie in unserem Leben

Astrologie ist die Kunst der Sternendeutung. Sie galt bis weit in die Neuzeit als eine unentbehrliche Erkenntnismethode. Menschen beobachteten den Himmel, erkannten Gesetzmäßigkeiten und versuchten, diese zu verstehen. Das Horoskop, das in der Astrologie eine wichtige Rolle spielt, basiert auf der Idee, dass die Sterne einen direkten Einfluss auf den Menschen haben. …

Die Kraft des Mondes

Er leuchtet durchschnittlich alle 27 Tage, sieben Stunden und 44 Minuten in seiner vollen Pracht – der Mond. Dann hat er einmal die Erde umlaufen und steht der Sonne gegenüber. Der Mond übt seit Jahrhunderten eine große Faszination aus, viele Naturvölker verehren ihn. Sie glauben, dass der Mond einen Einfluss auf unser Leben und vor allem die Liebe hat. …

Das Geheimnis der Kabbala

Kabbala – so mystisch wie der Name aus dem Judentum klingt, so traditionell ist die Herkunft dieser Weisheit, die ihre Wurzeln im hebräischen Wortstamm hat. Der Begriff Kabbala bedeutet „Überlieferung“, „Übernahme“ und „Weiterleitung“ und hat zum Ziel, den Sinn des Lebens zu verstehen. …

Wahrsagen: Eine magische Kunst

Das Kartenlegen mit Wahrsagekarten ist eine der beliebtesten Methoden, auf übersinnlichem Wege etwas über die Vergangenheit oder Zukunft eines Menschen heraus zu finden. Im 18. und 19 Jahrhundert haben sich hauptsächlich Adlige und Bürgerliche des gehobenen Standes die Karten legen lassen. Von Wahrsagekarten spricht man eigentlich erst seit Aufkommen des Buchdruckes, auch wenn es im fernen Osten schon Vorläufer gab, die auf Holztäfelchen gemalt oder gezeichnet waren. Als Wahrsagekarten dienen z.B. Tarotdecks, Kipperkarten, Zigeunerkarten, Lenormandkarten und Skatkarten.