Snap öffnet seine Stories für Partnerfirmen!

Snapchat: It’s a match: Snapchat öffnet seine Stories-Pforten für Apps von Drittanbietern und kooperiert u.a. mit Tinder, Netflix und GoFundMe. Nachdem Facebook das Stories-Format fleißig für die eigene App und Tochter Instagram kopiert hat, bringt Snap nun die eigene Funktion in weitere Apps. Nutzer können nun direkt aus der Snapchat-App auf ihr Tinder-Profil posten. Neu sind auch Snapchat-Aktionen zu den Apps von Netflix, GoFundMe und Amazon. Mehr auf turi2.de
Apple: Nach fünf Jahren soll es bald so weit sein – die Apple Watch erhält Schlaf-Tracking. Während Konkurrenzprodukte schon länger über dieses Feature verfügen, soll auch Marktleader Apple an einem eigenen Schlafüberwachungsmodus für seine Smartwatch arbeiten. Das Feature soll im kommenden Jahr erscheinen, berichtet das Nachrichtenmagazin Bloobmerg.com. Zwar ist Schlaf-Tracking auf der Apple Watch schon seit längerem über Apps von Drittanbietern verfügbar, allerdings fressen diese viel Akku. Apple wollte sich zu den Plänen noch nicht äussern.
DHL: Im US-Bundesstaat South Carolina plant die DHL einen neuen Logistikpark mit einer Fläche von rund 158.000 Quadratmetern. Damit will das Unternehmen die eigenen Kapazitäten in der Region erhöhen.Bereits im ersten Quartal 2020 soll der erste Teil des Distributions- und Lagerparks fertig sein; dafür investiert die DHL an die 100 Millionen US-Dollar.
Zahl des Tages: Natürlich intelligente 12 % der deutschen Industrieunternehmen nutzt bereits künstliche Intelligenz in der Industrie 4.0, sagt eine Bitkom-Studie. Jede vierte Maschine in der deutschen Fertigungsindustrie ist bereits mit dem Internet verbunden.
Der Digitalreport wird Ihnen präsentiert von justSelling – Fullservice E-Commerce. Besuchen Sie uns gerne auf unserer Website: http://www.justselling.de, erfahren Sie mehr über unsere praktischen Softwarelösungen unter www.product-configurator.biz oder informieren Sie sich über die digitale Welt unter www.digital-first.d […]