Zwillinge: Lebhafte Typen mit zwei Gesichtern

Jedes Tierkreiszeichen hat seine Eigenarten, Charakterzüge und Besonderheiten. Vom 22. Mai bis zum 21. Juni stehen die Tage ganz im Zeichen der Zwillinge. Mit ihrer quicklebendigen Heiterkeit sind sie nicht nur in der Liebe vielen um eine Nasenlänge voraus.

Das Tierkreiszeichen Zwillinge wird seit der Antike durch zwei, sich wechselseitig umarmende oder an den Händen haltende, Jünglinge dargestellt. Auf dem Tierkreis von Dendera erscheinen die Zwillinge als Mann und Frau. Der Ursprung des astrologischen Symbols ist unklar. Es kann sich um eine Stilisierung des Sternbildes handeln oder auch um das römische Zahlzeichen II, das dann für die beiden Zwillingssterne Castor und Pollux steht. Mit Waage und Wassermann bilden die Zwillinge das Trigon des Elements Luft, und mit Jungfrau, Schütze und Fische das Quadrat der vier gemeinschaftlichen Zeichen.

Jedes Tierkreiszeichen hat seine ganz persönlichen Merkmale. Bei Zwillingen sind es die beiden Worte „ich denke“. Aus gutem Grund: Jeder, der schon einmal etwas mit Zwillingen zu tun hatte, weiß: Sie haben sprichwörtlich zwei Gesichter. Sie sind häufig unzuverlässig, da sie vielseitig interessiert und ruhelos sind, oft auch wankelmütig, unbeständig und unberechenbar. Menschen, die im dritten Tierkreiszeichen das Licht der Welt erblickten und vom Element Luft beherrscht werden, sind nur schwer zu durchschauen. Sie sind auch nicht abgeneigt für die eine oder andere kleine Lüge. Die Strategie: Lügen erleichtern das Leben. Denn Zwillinge sind auch Meister der gespaltenen Zunge, der intellektuellen Täuschung und der wortreichen und charmanten Verführung. Sie verkaufen sich und Produkte interessant und mit sehr viel Phantasie. Sie gelten nicht nur als kommunikativ und offen, sondern auch als geschwätzig und tratschen gerne. Der Zwilling-Mann redet gerne. Sein Wortschwall ist nur schwer zu stoppen. Seine Eigenschaften sind aber vielfältig:

Attraktive Eigenschaften: Kommunikativ, anpassungsfähig, lebhaft, schlagfertig, beweglich, neugierig, erfinderisch, offen, gesellig, unbeständig, kreativ, charmant, vielseitig, redegewandt, fröhlich, selbstbewusst.

Abstoßende Eigenschaften: Launisch, flüchtig, labil, ruhelos, unehrlich, spöttisch, unberechenbar, unbeständig, wankelmütig, geschwätzig, arglistig, selbstverliebt.

Der Planet der Zwillinge ist Merkur, der kleinste Planet in unserem Sonnensystem mit der kürzesten Umlaufszeit. Ein Merkurjahr dauert gerade mal 88 Tage. Der Merkur steht für Kommunikation, aber auch für das analytische und logische Denken. Das passt dann perfekt zum Element Luft. Denn das Element steht für die Bewegung des Geistes und die intellektuellen Fähigkeiten.

Zwillinge haben ein fröhliches und lebhaftes Naturell. Sie gelten als gesellig, humorvoll und lieben die Unterhaltung. Der neugierige Zwilling möchte immer und überall dabei zu sein. Er interessiert sich für vieles, vor allem für Bücher, Technik und Reisen und hat oft eine besondere Neigung nach Wissen und erkundet seine Welt ganz genau. Wie wäre es mit einem spontanen Trip nach Paris oder eine längere Reise in ein fernes Land? Frauen in diesem Zeichen sind vielseitig interessiert und haben ein Herz für Trends. Der neueste Bestseller oder der aktuellste Duft stillen ihre Neugier. Zwillinge sind multitasking und immer auf Entdeckungsreise, doch das hohe Tempo kann auch stressen. Die Gefahr, sich zu verzetteln, ist groß.

Von ihrem Wesen her sind Zwillinge Verstandsmenschen, Rechenkünstler und Finanzgenies. Sparfuchs oder Lebemann, Geizhals oder Geldvernichter, Pleitegeier oder strategischer Anleger: Sie sind kreativ, wenn sie sparen müssen und haben ein sehr realistisches Gefühl im Umgang mit Geld.

Zwillinge sind bestimmt keine einfachen Menschen. Sie sind ein dynamisches und selbstbewusstes Wesen, doch für eine Beziehung brauchen Frau und Mann Durchhaltevermögen, Toleranz und viel Geduld. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Zwillinge ihren roten Faden im Leben finden, für eine lange, spannende und abwechslungsreiche Beziehung. Die Zwillinge zeigen dann ihr schönstes Gesicht.